wohnungsbau

haus köppler günzburg_haus mies harthausen_haus heindl niederraunau_haus sacks neu-ulm_haus bremensdorfer echlishausen_haus zischak offingen_haus häußler kötz_haus heindl deisenhausen_haus-anbau uttner gundelfingen_haus köszegi ulm_haus mohr burgau_haus thurnhuber günzburg_haus rüggenmann gessertshausen_haus beuerle ulm_haus breining-schertler ulm_haus horlacher blaustein_haus anders ulm_haus rödiger ulm_haus bühler langenau_haus sailer oberdischingen_haus ermer günzburg_haus endhardt günzburg_haus seitz großkötz_haus eberlein wettenhausen_haus elbers mittelbiberach_haus nübel krumbach_haus imminger günzburg_haus neidl burtenbach_haus kungl leipheim_haus uitz günzburg_haus kramer hochwang

 

 

nichtwohnungsbau

firma ritec haldenwang_sporthalle stadt ehingen/berg_wohn-und geschäftshaus endhardt günzburg_hotel brauereigasthof autenried_bürogebäude sparkasse burgau_altenwohnheim mildner neuburg_ärztehaus lutzenberger günzburg_tagesheim st.thomas gymnasium wettenhausen_kinderzentrum stadt krumbach_kindergarten neubau mit sanierung kinderkrippe ev. kirchengemeinde günzburg_kinderkrippe unterknöringen_strassenmeisterei dillingen_neubau ev. kinderkrippe mit umbau

kindergarten haunsheim_aufstockung kläranlage bibertal_neubau steuerbüro kadu-invest leipheim

 

energetische sanierung

haus scholze riedhausen_haus renner konzenberg_haus spring gundremmingen_haus horn günzburg_haus van bezouwen günzburg_ev.gemeindehaus und pfarrhaus krumbach_modehaus schild günzburg_wohnungsbau bezirk-schwaben-stiftung günzburg_rathaus stadt günzburg_haus baisch günzburg_ev.pfarrhaus woringen_ev.pfarramt burgau_ev.pfarrhaus 2 günzburg_sanierung und umbau ev. pfarrhaus burgau_holzwerkstatt stadt günzburg_ev. pfarrhaus 1 günzburg_dachsanierung grund- und mittelschule günzburg/wasserburg_flachdachsanierung sparkasse günzburg_sanierung stadtvilla jäckle günzburg

 

denkmalpflege

haus endhardt günzburg_kath.kirche ingstetten_brauereigasthof autenried_kath.kirche leinheim_kath.kirche holzheim_

kath.kirche biberach_innenraum ev.auferstehungskirche günzburg_dachsanierung ursulaturm günzburg_2wohn- und geschäftshäuser endhardt kaufbeuren

 

energetische beratung 

grundschule süd-ost günzburg_kinderkrippe hagenweide günzburg_haus ruess günzburg_realschule poing landkreis ebersberg_bürogebäude datatronic augsburg_kath.kinderkrippe rettenbach_kinderkrippe kids-company günzburg_kinderkrippe blindheim_hans-lebrecht-schule ulm

 

bauantrag 

haus benz laichingen_haus neiße burgau_haus steck riedhausen_haus hördegen mindelaltheim_haus apweiler autenried_haus elbers mittelbiberach_haus thierer seefeld_haus stehle westerheim_haus hübner dillingen_haus eisenkolb günzburg_haus peschel nersingen_haus barner günzburg_haus glados bubesheim_haus waldmann anhofen

 

 

 

 



 

projekte im detail

haus seitz großkötz

 

volumen: 650 m³

wohnfläche: 153 m²

bewohner: 3

heizwärmebedarf: 15 kWh/m

haustechnik: wärmepumpe mit solekörben und wandheizung

 

haus in holztafelbauweise. dachkonstruktion aus tafelbauweise. fenster in holz-alu-konstruktion mit dreifachverglasung Ug 0,6 und thermischem randverbund. fassade verputzte weichfaserplatten bzw. lärche schalung.

weitere bilder

haus mies harthausen

 

volumen: 596 m³

wohnfläche: 138 m²

bewohner: 4

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: kompaktaggregat von aerex

 

pultdachhaus in holztafelbauweise mit aufdachdämmung. fenster in holz-alu-

konstruktion mit vacutemp-rolladen. fassade mit lärchenschalung bzw. zementgebundener spanplatte. 

weitere bilder

haus breining/schertler ulm

 

volumen: 1317 m³

wohnfläche: 245 m²

bewohner: 5

heizwärmebedarf: 14 kWh/m²

haustechnik: kompaktaggregat von aerex + brauchwasserkollektor

 

stadthaus in massivbauweise mit 30cm aussendämmung. dachdämmung 48cm aufdachdämmung. fenster in holz mit 3fachverglasung mit u-wert von 0,8 W(m²K).untergeschoss mit einliegerwohnung. vorgestellter stahlbalkon. 

weitere bilder

haus endhardt günzburg

 

volumen: 287 m³

wohnfläche: 92 m²

bewohner: 4

heizwärmebedarf: 15kWh/m²

haustechnik: kompaktaggregat von aerex + 300w elektr.fbh im eg

 

denkmalgeschütztes haus aus dem 18 jhdt. in mischbauweise saniert. dämmung og 16cm+16cm+10cm. ausmauerung fachwerk mit mineralschaumplatten+16cm wdvs innen. alte fenster restauriert und innen als kastenfenster 3-fachverglaste holzfenster mit u-wert von 0,8 W(m²K).

weitere bilder

haus-anbau uttner gundelfingen

 

volumen: 275 m³

wohnfläche: 72 m²

bewohner: 3

heizwärmebedarf: 15kWh/m²

haustechnik: bestehendes gasbrennwert-gerät und lüftungsgerät von vallox

 

passivhaus anbau mit pultdach an saniertes wohnhaus in massivbauweise. neuer wohnraum mit großen fenstertüren zum garten. erschließung zum og durch neue wendeltreppe im anbau

weitere bilder

haus sacks neu-ulm

 

volumen: 880 m³

wohnfläche: 180 m²

bewohner: 2

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: lüftungsgerät paul+24 m² sonnenkoll. mit heizungsunterstützung

                 

passivhaus mit satteldach in baulücke in massivbauweise. südorientierter giebel mit großen fenstern 3-fach verglasung mit u-wert von 0,8 W(m²K). ug in der passivhaushülle.

weitere bilder

haus häußler kötz

 

volumen:  847 m³

wohnfläche: 175 m²

bewohner: 4

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: kompaktaggregat von aerex

                   

haus in tafelbauweise mit zeltdach. glaspyramide belichtet den zentalen erschließungsbereich. passivhausfenster mit fensterläden. raumluftunabhängiger holzofen im wohnraum. 

weitere bilder

grundschule süd-ost günzburg

 

volumen: 6698 m³

nutzfläche: 2139 m²

schüler: ca.180

heizwärmebedarf: 10 kWh/m²

haustechnik: solewärmepumpe und dezentrales lüftungsgerät klassenweise

 

gebäude in modularer bauweise mit beton-doppelwänden. zweizügige grund-

schule mit neun klassenzimmern. zweifacher luftwechsel in den klassenzimmern durch eine kontrollierte be- und entlüftung.

weitere bilder

wohn-und geschäftshaus endhardt günzburg

 

volumen: 863 m³

nutzfläche: 298 m²

bewohner: 2

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: solewärmepumpe mit dezentraler lüftung je wohneinheit

 

passivhausfriseur in mischbauweise. eg aus ks-stein und beton mit 25cm holzständerregalsystem mit weichfaser. ab 1.og massivholzbauweise. dachkonstruktion mit 2mal 24cm zwischensparrendämmung. eternitfassade. 

weitere bilder

hotel brauereigasthof autenried

 

volumen: 7154 m³

nutzfläche: altbau 1187 m² + neubau 857 m²

zimmer: 24 zimmer + 2 suiten

heizwärmebedarf: alt+neubau 15 kWh/m²+40 kWh/m²

haustechnik: bhkw mit spitzenlastkessel als gas-brennwert-therme

 

4 sterne wohlfühlhotel in passivhausbauweise mit schwimmbad und sauna-

landschaft. sanierung altbau aus dem 14 jhdt. zum brauereigasthof mit wintergarten in niedrigenergiestandard.

weitere bilder

bürogebäude sparkasse burgau

 

volumen: 1762 m³

nutzfläche: 401 m²

mitarbeiter: ca. 12

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: solewärmepumpe inkl. passivkühlung über wp-bypass. pv-anlage

 

passivhaus bürogebäude aus vorgefertigten betondoppelwänden mit 180mm pu-kerndämmung. doppelte schiebetüranlage. nachtschalter und server-raum in passivhaushülle integriert. fassade mit eternitverkleidung.

weitere bilder

sporthalle landkreis ehingen/berg

 

volumen: 5700 m³

nutzfläche: 786 m²

1-feldturnhalle

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: solewärmepumpe mit fussbodenheizung

 

passiv-sporthalle in massivholzbauweise mit dübelholzwand 25cm cellulose-dämmung geflockt. innovatives lüftungskonzept. flexrohre für lüftung in der bodenplatte.

weitere bilder

haus hübner dillingen

 

volumen: 1080 m³

wohnfläche: 240 m²

bewohner: 4

heizwärmebedarf: 24 kWh/m²

haustechnik: solewärmepumpe + lüftung mit wärmerückgewinnung

 

als winkelbau in passivhausbauweise gebaut. aufgrund des schlechten a/v-verhältnis nicht ganz passiv. aussenanlagen ins wohnkonzept mit ein-

bezogen.

weitere bilder

ärztehaus lutzenberger günzburg

 

volumen: 1494 m³

nutzfläche: 414 m²

einheiten: 3 gewerbe-einheiten

heizwärmebedarf: 14 kWh/m²

haustechnik: dezentrales lüftungsgerät + nachheizflächen auf best. heizsystem altbau

 

passivhaus gewerbebau in mischbauweise mit betonthermowand mit 14 cm dämmung. fassade in tafelbauweise. als investoren-modell mit warmmiete gebaut und als apotheke und arzt- bzw. rehapraxis genutzt.

weitere bilder

haus nübel krumbach

 

volumen: 677 m³

wohnfläche: 150 m²

bewohner: 4

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: kompaktaggregat von aerex + solare brauchwasserkollektoren

 

wohnhaus in ziegelmassivbauweise mit wdvs 30 cm, wlg 0.35.

kostengünstige fassadengestaltung der garage mit braunen siebdruckplatten.

kompaktes wohnhaus ohne keller. 

weitere bilder

tagesheim st. thomas gymnasium wettenhausen

 

volumen: 4991 m³

nutzfläche: 862 m²

schüler: ca. 700

heizwärmebedarf: 14 kWh/m²

haustechnik: zentrale+dezentrale lüftungsgeräte mit 80-90%

wärmerückgewinnung+restheizung als fussbodenheizung über best.schulhaus

 

gebäude mit thermodoppelwänden aus vorgefertigten betonwänden mit 16cm

pu-kerndämmung und fassadenplatten in echtholz.

tagesheim mit fünf neuen klassenzimmern und neuem verwaltungstrakt.  

weitere bilder

kinderzentrum krumbach

 

volumen: 3405 m³

nutzfläche: 667,70 m²

einheiten: 3 kinderkrippen-gruppen + 1 integrative

                kindergarten-gruppe. insgesamt ca. 75 pers.

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: semi zentrale lüftungsgeräte mit 80-90% wrg.

nachheizung mit fussbodenheizung gespeist durch bestand.

 

anbau an best. kindergarten aus stahlbetonskelettbau mit aussenwänden aus

massivholz-dübelwänden mit 24 cm steicowallträgern und 6 cm weichfaserplatten

mit holzfaserdämmung ausgeblasen. inneneinrichtung mit architekt martin brenner.

weitere bilder

kindergarten/kinderkrippe günzburg

 

volumen: 1593 m³ neubau + 919 m³ bestand

nutzfläche: 364,00 m²

einheiten: 2 kindergartengruppen neubau + 1krippengruppe bestand

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: semi-zentrales-lüftungsgerät mit 80-90% wrg+

fussbodenheizung gespeist durch gas-brenwert gerät bestand

 

neubau an best. kindergarten in holzbauweise mit massivholzwand-system

auf bodenplatte aus beton mit 20cm dämmung und holzbalkendecke.

sanierung bestand zur kinderkrippe. inneneinrichtung mit martin brenner.

weitere bilder

kinderkrippe unterknöringen

 

volumen: 865 m³

nutzfläche: 150 m²

einheiten: 1 kinderkrippengruppe

heizwärmebedarf: 15 kWh/m²

haustechnik: deckenhängendes zentrales lüftungsgerät mit

fussbodenheizung gespeist von best. heizungsnetz.

 

erweiterung eines best. kindergartens zur kinderkrippe aus massivholz-

wänden, betonierter Bodenplatte und passivhaus zertifizierter lichtkuppel.

innenarchitektur martin brenner von alea architektur. 

weitere bilder

kinderkrippe/kindergarten haunsheim

 

volumen: 1561 m³

nutzfläche: 347 m²

einheiten: 1 kinderkrippengruppe neubau + 2 kindergartengruppen bestand

heizwärmebedarf: 14 kWh/m²

haustechnik: fussbodenheizung an bestandsheizung mit semizentraler

lüftung gruppenweise und 80-90% wärmerückgewinnung.

 

neubau an best. kindergarten mit zwischenbau als neuen eingangsbereich.

bauweise aus massivholzwänden mit 30cm dämmung. sanierung des

altbaus zu einer kindergartengruppe mit bewegungsraum im dachgeschoss

weitere bilder